Besondere Furniere

Naturschönheiten - auch aus der Nähe betrachtet

In unserem Furnier-Webshop können Sie in Ruhe jeden einzelnen Furnierbund (Vorder- und Rückseite) in hochaufgelösten Bildern einer optischen Beurteilung unterziehen. Denn mit der Lupenfunktion lässt sich die Struktur jedes einzelnen Bundes genau erkennen und beurteilen. Wir stellen Ihnen in dieser Rubrik fünf besondere Stämme vor, um Ihnen die Qual der Wahl zu erleichtern.
 
Furniere Ami Nuss im Ausschnitt
Furniere Ami Nuss im Ausschnitt

1. Amerikanischer Nussbaum

Das dekorative Furnier ist zugleich Klassiker als auch Trendsetter.

Die Besonderheiten dieses Furnierstammes im Überblick:

  • Stamm mit über 1 000 m²
  • Aufbaustamm mit schönem Mittelflader
  • ansprechende homogene Farbe
  • 340 cm bis 375 cm lange Furnierbunde
  • Furnierbreiten bis 51 cm

Direkt zur Stammansicht im Furnier-Shop wechseln:

Einige Bunde in der Detailansicht
Einige Bunde in der Detailansicht

2. Eiche / "Beetle-Oak"

Eichenholz-Furniere mit ihrer warmen und rustikalen Anmutung erfreuen sich großer Beliebtheit.

Die Besonderheiten dieses Furnierstammes im Überblick:

  • Käferfraß sorgt für eine optisch außergewöhnliche Erscheinung
  • Gleichmäßiger Käferfraß auf Länge und Breite des Furniers
  • Besondere Dimensionen der Furnier-Bunde
  • Laufend verfügbar
  • Besondere Unikate

Folgen Sie einfach dem Link unten, um den ganzen Stamm mit den einzelnen Furnierbunden im Detail in der Veneer World betrachten zu können:

Einige Furnierbünde aus dem Stamm
Einige Furnierbünde aus dem Stamm

3. Elsbeere mit Kern

Diese Baumart bietet eines der härtesten europäischen Hölzer, hat aber auch seinen optischen Reiz.

Die Höhepunkte dieses Furnierstammes sind:

  • Seltenheit durch Längen bis 385cm
  • Furnierfläche beträgt mehr als 1 100m²
  • Gute Dimension Flader bis 45cm
  • Schöner Aufbau
  • Optisch reizvoll durch angenehmen Farbton

Die Schönheit dieses Furnierstammes können Sie mit dem folgendem Link im Detail überprüfen:

Rüster (Ulme) zählt zu den schönsten heimischen Hölzern
Rüster (Ulme) zählt zu den schönsten heimischen Hölzern

4. Rüster

Rüster bezeichnet das Wertholz der Pflanzengattung Ulmen.

Die Besonderheiten dieses Furnierstammes im Überblick:

  • Furnierstamm mit über 1500m² Gesamtfläche
  • Die Furnierbund-Längen betragen bis zu 380cm
  • Optische Besonderheiten: Schöne Abwicklung und fein gewachsen
  • Friese bis zu 24cm Breite

Folgen Sie einfach dem Link unten, um den ganzen Stamm mit den einzelnen Furnierbunden im Detail in der Veneer World betrachten zu können:

Detailansicht einiger Bunde
Detailansicht einiger Bunde

5. Kernesche

Zu Recht wird Eschenholz aufgrund seiner Eigenschaften zu den Edellaubhölzern gezählt.

Die Besonderheiten dieses Furnierstammes im Überblick:

  • Sonderstamm aus Oberösterreich mit mehr als 4.000 m² Furnier
  • Furnierbund-Länge von bis zu 490 cm
  • Seltenheit in der Dimension: Friesbreite bis 43cm
  • Einheitlich Längen und Breiten der Furnierbunde
  • Durchgehender oliv-farbener Kern und optisch gleichmässiger Kern

Folgen Sie einfach dem Link unten, um den ganzen Stamm mit den einzelnen Furnierbunden im Detail in der Veneer World betrachten zu können:

Bei Fragen rufen Sie bitte an: 0341 / 250 11 - 795
Bei Fragen rufen Sie bitte an: 0341 / 250 11 - 795

Haben Sie Fragen zur Veneer World?

Unter der Telefonnummer 0341 / 250 11 - 795 stehen Spezialisten für sämtliche Fragen zur Veneer World bereit.

Gewerbekunden erhalten den Zugangscode per Mail an service@veneer-world.com. Die Freischaltung kann auch durch einen unserer JAF-Mitarbeiter erfolgen.