JAF IMHOLZ auf Branchentag Holz

30. Oktober 2019

Größter Holzhändler Zentraleuropas, Beschaffungsexperte und Sortiments-Kaiser – beim Branchentag Holz in Köln wird auch die JAF-Gruppe am 12. und 13. November am Stand F-003 vertreten sein.

„Mit einem Sortiment von 83.000 Artikeln, davon mehr als 20.000 dauerhaft lagernd, vereinen wir JAF-Beschaffungskraft und -Kompetenz in einem", freut sich das Team rund um Geschäftsführer Friedrich-Robert Gericke auf die Fachtage. Dabei will man sich bei Deutschlands Händlern als neue Adresse für die Branchen-Themen Sperrholz, Schnitt- & Massivholz, Terrasse, Robinie und Leimholz-Platten anbieten. 

 

Über die JAF-Gruppe

Die JAF-Gruppe, in Deutschland unter JAF IMHOLZ bekannt, zählt zu den führenden europäischen Anbietern von Holz und Holzwerkstoffen. 59 Standorte, 18 Länder, 3 Kontinente: JAF hat sich als starker Partner für das holzverarbeitende Gewerbe, die Bauindustrie und den Wiederverkauf etabliert und ist in Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Kroatien bereits Marktführer. Hinter dem Traditionsunternehmen stehen mehr als sieben Jahrzehnte Holzkompetenz, ein flächendeckendes Filialnetz in Zentraleuropa und eine enorme Produktvielfalt. Mit einer starken LKW-Flotte und zahlreichen Speditionsfahrzeugen garantiert JAF seinen Kunden größtmögliche Flexibilität.


Messe-Kontakt:
Friedrich Robert Gericke, Geschäftsführer JAF IMHOLZ, Herzberger Straße 3-5, 04319 Leipzig, Deutschland, Mail: friedrich-robert.gericke@jaf-imholz.de, Web: www.jaf-imholz.de, www.jaf-group.com

Presse-Kontakt:
Gesa Hoffmann, JAF International Services GmbH, Gerbergasse 2, 2000 Stockerau, Österreich, Telefon: +43 (0) 2266 605-1881, Mail: gesa.hoffmann@frischeis.com, Web: www.frischeis.at, www.jaf-group.com